Die Evolution der Münze Deutschland: Ein Schritt in die Zukunft

Über viele Jahrzehnte hinweg war die VfS die renommierte Ausgabestelle für deutsche Sammelmünzen. Doch zum 31.01.2020 erfolgte eine bemerkenswerte Veränderung: Der Name wurde in Deutsche Münze umgewandelt. Dieser Schritt markiert einen klaren Weg in die Modernisierung der Marke und signalisiert eine aufregende Zukunft.

Die Deutsche Münze reiht sich nun global unter vielen anderen angesehenen Münzausgabestellen von Ländern ein. Ein beeindruckendes Zeichen für ihre wachsende internationale Bedeutung.

Mit der Namensänderung einher ging eine ehrgeizige Marketingkampagne, die die Marke einem breiteren Publikum vorstellt – auch solchen, die möglicherweise nicht sofort an Sammelmünzen denken würden. Der Boom von Edelmetallen, insbesondere Gold, hat in den letzten Jahren die Nachfrage nach Münzen aus deutschen Prägestätten stark erhöht.

Eine Fülle von Neuerscheinungen wurde über die Webseite der VfS (Offizielle Verkaufsstelle für Sammlermünzen der Bundesrepublik Deutschland) vorbestellt. Die immense Nachfrage führte sogar dazu, dass einige Münzen bereits im Vorverkauf komplett ausverkauft waren und nicht mehr offiziell in den Handel kamen.

Um die Marketingkampagne weiter zu verstärken, setzen bekannte Werbegesichter ihr Gesicht für die Deutsche Münze ein, wodurch die Marke einprägsam und wiedererkennbar wird. Ein vielversprechender Schritt in eine spannende Zukunft für die Münze Deutschland.

Beispielspreise für Goldmünzen mit Euro-Nennwert

NennwertGewichtFeinheitAnkaufspreis
20 Euro3,89 Gramm999 Gold208,78 €
50 Euro7,78 Gramm999 Gold417,55 €
100 Euro15,55 Gramm999 Gold831,89 €

Live Edelmetall Rechner

|

Übersicht der aktuellen Münzprägestätten in Deutschland

Bayerisches Hauptmünzamt

Das Bayerische Hauptmünzamt ist eine der ältesten Münzprägestätten Deutschlands und befindet sich in München. Seit seiner Gründung im Jahr 1158 hat das Münzamt eine reiche Geschichte und ist für die Prägung von Münzen und Medaillen verantwortlich. Es gilt als eine der führenden Münzprägestätten in Deutschland und zeichnet sich durch hohe Qualität, Präzision und Tradition aus. Das Bayerische Hauptmünzamt prägt sowohl Anlagemünzen als auch Gedenkmünzen und hat einen bedeutenden Beitrag zur deutschen Numismatik geleistet.

Staatliche Münze Berlin

Die Staatliche Münze Berlin ist eine der modernsten Münzprägestätten Deutschlands und befindet sich in der Hauptstadt Berlin. Sie wurde im Jahr 1750 gegründet und hat im Laufe der Zeit eine beeindruckende Vielfalt von Münzen produziert. Die Münze ist für ihre herausragende Qualität und innovative Technologie bekannt. Sie prägt nicht nur Münzen für Deutschland, sondern auch für andere Länder und hat sich einen internationalen Ruf erworben. Die Staatliche Münze Berlin ist stolz auf ihre Tradition und ist gleichzeitig offen für neue Entwicklungen in der Münzprägung.

Hamburgische Münze

Die Hamburgische Münze ist eine traditionsreiche Münzprägestätte in der Hansestadt Hamburg. Seit ihrer Gründung im Jahr 834 hat die Münze eine lange Geschichte und ist für ihre hochwertigen Münzen bekannt. Die Hamburgische Münze prägt eine Vielzahl von Münzen, darunter Goldmünzen, Gedenkmünzen und Sondermünzen. Sie legt großen Wert auf Qualität, Präzision und Zuverlässigkeit und hat einen festen Platz in der deutschen Numismatik. Die Münze ist stolz auf ihre hanseatische Tradition und ist ein wichtiger Teil des kulturellen Erbes der Stadt Hamburg.

Staatliche Münze Karlsruhe

Die Staatliche Münze Karlsruhe ist eine renommierte Münzprägestätte in der Stadt Karlsruhe. Seit ihrer Gründung im Jahr 1827 hat die Münze eine große Vielfalt von Münzen und Medaillen geprägt. Sie ist für ihre hochwertigen Produkte und ihre Präzision bekannt und prägt sowohl deutsche Münzen als auch Münzen für andere Länder. Die Staatliche Münze Karlsruhe setzt auf modernste Technologie und ist stets bestrebt, die höchsten Standards in der Münzprägung zu erreichen. Sie ist eine wichtige Institution in der deutschen Numismatik und ein Symbol für Qualität und Innovation.

Staatliche Münzen Baden-Württemberg

Die Staatlichen Münzen Baden-Württemberg sind eine Gruppe von Münzprägestätten mit Standorten in Stuttgart, Karlsruhe und Freiburg. Sie prägen eine Vielzahl von Münzen und Medaillen und sind für ihre hohe Qualität und Präzision bekannt. Die Staatlichen Münzen Baden-Württemberg setzen auf modernste Technologie und sind bestrebt, die besten Standards in der Münzprägung zu erreichen. Sie prägen sowohl deutsche Münzen als auch Münzen für andere Länder und haben einen bedeutenden Beitrag zur deutschen Numismatik geleistet. Die Münzprägestätten sind stolz auf ihre Tradition und ihre enge Verbindung mit der Region Baden-Württemberg.

Versandtasche anfordern

Kostenlos & unverbindlich

"Versandtasche bestellen" stimme ich den AGB zu und habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.


Garantierte Sicherheit

Die Versandtasche (DHL) ist bis 1.500 € versichert.
Kostenlos

DEUTSCHLANDS BESTE
ONLINE-PORTALE 2022

GESAMTSIEGER

Bei Fragen rufen Sie uns an

+49 40 76 11 64 44

Schnelle Auszahlung

innerhalb von 48 h

Keine Gebühren

& unverbindliche Anfrage

Goldankauf123.de hat 4,92 von 5 Sternen 9354 Bewertungen auf ProvenExpert.com