Platin im Vergleich zu Weißgold

Der Vergleich von Weißgold und Platin ist ein faszinierendes Thema, das die Welt des Schmucks und der edlen Metalle durchdringt. Beide Materialien haben ihren eigenen Charme und ihre einzigartigen Eigenschaften, die sie zu begehrten Optionen für anspruchsvolle Schmuckliebhaber machen. In diesem ausführlichen Text werden wir die Unterschiede zwischen Weißgold und Platin genauer untersuchen.

Wir werfen einen Blick auf ihre chemischen Eigenschaften, Haltbarkeit, Farbe, Pflegeanforderungen und nicht zuletzt ihren Wert. Tauchen Sie ein in die Welt des Schmucks und der Luxusmaterialien, um fundierte Entscheidungen treffen zu können, wenn es um die Wahl zwischen Weißgold und Platin geht.

Wert von Weißgold- und Platinlegierungen im Ankauf

Legierung1 Gramm5 Gramm10 Gramm25 Gramm
750er Weigold40,23 €201,15 €402,30 €1.005,75 €
585er Weigold31,43 €157,15 €314,30 €785,75 €
950er Platin22,18 €110,90 €221,80 €554,50 €
750er Platin18,46 €92,30 €184,60 €461,50 €

|

Was ist Platin?

Platin ist ein von Natur aus weißes Metall, das in der Regel in nahezu reiner Form für Schmuck verwendet wird - zwischen 95 und 98 %. Platin sieht fast genauso aus wie Weißgold und wird auch viele Jahre lang so aussehen, solange beide richtig gepflegt werden.

Wenn Sie über den Kauf eines Platinrings nachdenken, finden Sie hier die Vor- und Nachteile, die Ihnen bei der Entscheidung helfen, ob dies die richtige Wahl ist.

Zu den Vorteilen von Platin gehört, dass es:

  • hypoallergen
  • Seltener als Gold
  • Es wird oft als Prestigesymbol betrachtet (d. h. "Platin"-Kreditkarten haben größere Privilegien als "Gold"-Karten)
  • Schwerer und haltbarer als Weißgold
  • Passt am besten zu hellen und rosigen Hauttönen

Zu den Nachteilen von Platin gehört, dass es:

  • Es ist wesentlich teurer als Weißgold, obwohl es fast genauso aussieht
  • Es wird mit der Zeit zerkratzt und stumpf
  • Es muss alle paar Jahre gereinigt und poliert werden, obwohl dabei ein Teil des Platins abgetragen wird

Was ist Weißgold?

Weißgold ist eine Legierung aus reinem Gold und haltbaren Metallen wie Zink, Nickel und Kupfer, die ihm Festigkeit und eine weißere Farbe verleihen. Ringe aus Weißgold werden in der Regel entweder aus 14- oder 18-karätigem Gold hergestellt. 14 Karat besteht zu 58,3 % aus Gold und 18 Karat zu 75 % aus Gold.

Weißgold besteht aus einer Mischung aus reinem Gold und Weißmetallen wie Nickel, Silber und Palladium, meist mit einer Rhodiumbeschichtung. Weißgold ist zwar echt, besteht aber nicht vollständig aus Gold. Die anderen Metalle tragen dazu bei, das Gold zu verstärken und seine Haltbarkeit für Schmuckstücke zu erhöhen. Der Wert von Weißgold hängt vom Karat ab (14K vs. 18K) und davon, wie viel Metall zur Herstellung des Rings verwendet wurde. Die Kosten hängen vom Anbieter, der Menge des verwendeten Weißgolds und dem Design Ihres Rings ab. 

Zu den Vorteilen von Weißgold gehört, dass es:

  • Es ist erschwinglicher als Platin
  • Es ist derzeit beliebter als Gelbgold
  • Es wird mit stärkeren Metallen als Gelbgold legiert, was es haltbarer und kratzfester macht
  • Passt besser zu weißen Diamanten als zu Gelbgold 
  • Passt zu hellen oder rosigen Hauttönen.

Zu den Nachteilen von Weißgold gehört, dass es:

  • Es muss alle paar Jahre getaucht werden, um seine Farbe und seinen Glanz zu erhalten - und um die Rhodiumbeschichtung zu ersetzen
  • Häufig ist Nickel beigemischt, das bei manchen Menschen allergische Reaktionen hervorruft. Mit anderen Worten: Weißgold ist nicht hypoallergen, es sei denn, es wird mit anderen Legierungsmetallen als Nickel vermischt

Im Folgenden erfahren Sie mehr über Weißgold und seine Unterschiede zu Platin:

Platin vs. Weißgold

Die beiden Hauptunterschiede zwischen Platin und Weißgold sind die Zusammensetzung und der Preis. Weißgold besteht eher aus einer Mischung haltbarer Metalle wie Nickel, Zink und Kupfer, während Platin reiner ist und zu 95-98 % aus Platin besteht. Für die Herstellung eines Rings wird jedoch mehr Platin benötigt, weshalb der Preis um 40-50 % höher liegt.

Obwohl die Hauptunterschiede zwischen diesen beiden Edelmetallen in der Zusammensetzung und im Preis liegen, sehen sie mit dem bloßen Auge fast identisch aus.

Platin vs. Weißgoldpreis

Der Hauptunterschied zwischen Weißgold und Platin besteht nur im höheren Preis von Platin, der etwa 40-50 % beträgt. Obwohl der Preis pro Gramm ähnlich ist, wird für die Herstellung eines Rings mehr Platin benötigt, da es dichter ist. Platinringe sind daher wesentlich teurer als Ringe aus Weißgold.

Platin vs. Weißgold Zusammensetzung

18- und 14-karätiger Goldschmuck besteht hauptsächlich aus Gold und einer Mischung aus haltbaren Metallen wie Nickel, Zink, Kupfer und einer Rhodiumbeschichtung, da Gold an sich relativ weich ist. 18 Karat besteht zu 75 % aus Gold, während 14 Karat 58,3 % Gold enthält.

Platin, das für Schmuck verwendet wird, ist dagegen reiner - in der Regel 95-98 % Platin -, während der restliche Anteil aus Rhodium und Silber besteht. Platin ist stärker und haltbarer als Gold und das schwerste und dichteste Edelmetall. Wie Sie sehen, ist Gold, das für Schmuck verwendet wird, für seine Festigkeit und Haltbarkeit auf einen höheren Anteil an Legierungen und Rhodium angewiesen.

Platin vs. Weißgold - Farbe und Pflege

Der Farbunterschied zwischen Platin und Weißgold ist mit bloßem Auge nicht zu erkennen. Gelb- und Roségold weisen dagegen im Vergleich zu Platin und Weißgold unterschiedliche Farben auf.

Platin kratzt leichter als 18- oder 14-karätiges Gold. Der Pflegeaufwand für Platin ist in der Regel höher, da es regelmäßig gereinigt und poliert werden muss, um sein glattes Aussehen zu erhalten. Gold muss zwar nachpoliert und neu beschichtet werden, aber im Allgemeinen nicht so oft wie Platin. Viele Prominente entscheiden sich für Verlobungsringe aus Weißmetall, da sie edel und zeitlos aussehen.

Ist Platin besser als Gold?

Nein, Platin ist nicht besser als Gold, denn Platin sieht fast genauso aus wie Weißgold, kostet aber deutlich mehr. Sowohl 14-karätiges als auch 18-karätiges Weißgold sind haltbar genug für den täglichen Gebrauch, so dass Platinschmuck nicht notwendig ist. Platin zerkratzt auch leichter und erfordert mehr Pflege. Weißgold ist eine schöne Metallmischung mit einem klassischen Aussehen. Weißgold kostet weniger als Platin und ist eine hervorragende Wahl für Verlobungsringe und anderen edlen Schmuck.

Versandtasche anfordern

Kostenlos & unverbindlich

"Versandtasche bestellen" stimme ich den AGB zu und habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.


Garantierte Sicherheit

Die Versandtasche (DHL) ist bis 1.500 € versichert.
Kostenlos

DEUTSCHLANDS BESTE
ONLINE-PORTALE 2022

GESAMTSIEGER

Bei Fragen rufen Sie uns an

+49 40 76 11 64 44

Schnelle Auszahlung

innerhalb von 48 h

Keine Gebühren

& unverbindliche Anfrage

Goldankauf123.de hat 4,92 von 5 Sternen 9917 Bewertungen auf ProvenExpert.com