Das Fort Knox: Die Bedeutung des U.S. Bullion Depository

Ein Edelmetalldepot ist eine Einrichtung zur sicheren Aufbewahrung von Goldbarren und Münzen oder anderen Edelmetallen. Diese Lagerstätten bieten rund um die Uhr ein hohes Maß an Sicherheit - weitaus besser als die Sicherheit, die man zu Hause oder sogar in einem Bankschließfach genießen kann. 

Das United States Bullion Depository, auch bekannt als Fort Knox, ist eines der bekanntesten und sichersten Edelmetalldepots der Welt. Die Edelmetallexperten von First National Bullion, dem besten Goldankaufsort in Scottsdale, erklären Ihnen die Bedeutung des U.S. Bullion Depository und seine Rolle bei der Sicherung des Reichtums und der wirtschaftlichen Stabilität des Landes.

Soviel Gold lagert in Fort Knox und Ankaufspreis

GoldlegierungGewichtAnkaufspreis
999 Gold / Feingold4580 Tonnen245.808.600.000,00 €

Live Edelmetall Rechner

|

Geschichte

Das in Kentucky gelegene Fort Knox ist seit seiner Gründung im Jahr 1918 ein Eckpfeiler der amerikanischen Geschichte. Benannt nach dem ersten Kriegsminister, General Henry Knox, hat das Fort eine entscheidende Rolle beim Schutz der Interessen der Nation gespielt. 

Im Jahr 1937 wählte das US-Finanzministerium Fort Knox als Standort für ein neues Depot zur Lagerung der Goldbestände der Nation aus. Dort sollte das Gold gelagert werden, das bis dahin in New York City und Philadelphia lagerte. Dies entsprach der Strategie, die Goldreserven aus den Küstenstädten in Gebiete zu verlagern, die weniger anfällig für ausländische Militärangriffe waren. Die erste Goldsendung traf 1937 mit der US-Post in Fort Knox ein. Bis zum Jahr  1941 befanden sich in dem Depot rund 417 Millionen Feinunzen (12.960 Tonnen) Goldbarren, fast zwei Drittel der gesamten Goldreserven der Vereinigten Staaten.

Während des Zweiten Weltkriegs lagerte das Depot auch wertvolle Dokumente und Artefakte zum Schutz ein, darunter die Unabhängigkeitserklärung, die US-Verfassung, die Bill of Rights, die Magna Carta und die Krone von St. Stephan, König von Ungarn. Heute befinden sich in dem Depot rund 147 Millionen Feinunzen (4.580 Tonnen) Goldbarren, mehr als die Hälfte des vom Schatzamt gelagerten Goldes. Außerdem werden hier einige seltene Münzen und Medaillen aufbewahrt, darunter zehn Double-Eagle-Goldmünzen aus dem Jahr 1933, ein Aluminium-Penny aus dem Jahr 1974 und zwölf goldene Sacagawea-Dollarmünzen, die mit der Raumfähre Columbia geflogen sind.

Sicherheitsmerkmale

Das U.S. Bullion Depository ist von einem Zaun und Ringen aus Stacheldraht umgeben. Das Gelände wird mit hochauflösenden Nachtsicht-Videokameras und Mikrofonen überwacht. Der unterirdische Tresorraum besteht aus Stahlplatten, I-Trägern und Zylindern, die mit Beton ummantelt sind. Die brenn- und bohrsichere Tür ist 21 Zoll dick und wiegt 20 Tonnen. Die Tresortür ist mit einem 100-Stunden-Zeitschloss versehen und kann nur von den Mitarbeitern des Depots geöffnet werden, die eine spezielle Kombination wählen müssen. Besucher haben keinen Zutritt.

Die tatsächliche Struktur und der Inhalt der Anlage sind nur wenigen bekannt, und keine einzige Person kennt alle Verfahren zum Öffnen des Tresors. Die United States Mint Police schützt das Depot, und es wird auch vom nahe gelegenen Armeeposten Fort Knox bewacht, der über Hubschrauber, Panzer und Artillerieeinheiten verfügt. Der Tresor wurde noch nie ausgeraubt oder angegriffen.

Sicherung des nationalen Reichtums

Die Hauptaufgabe des U.S. Bullion Depository besteht darin, das Vermögen der Nation in Form von Goldreserven zu schützen. Das Depot verwahrt einen bedeutenden Teil der Goldreserven der US-Regierung, um deren Sicherheit und Verfügbarkeit im Bedarfsfall zu gewährleisten. Durch die sichere Aufbewahrung dieser Reserven schützt das U.S. Bullion Depository die wirtschaftliche Stabilität der Nation und stärkt das Vertrauen in den US-Dollar und seine Position als globale Reservewährung.

Erhöhte nationale Sicherheit

Neben seiner wirtschaftlichen Rolle spielt das US-Goldbarrenlager auch eine wichtige Rolle bei der Stärkung der nationalen Sicherheit. Die beträchtlichen Goldreserven, die in Fort Knox gelagert werden, dienen in Krisenzeiten oder bei Unsicherheiten als strategischer Aktivposten. Die Goldreserven sind nicht nur ein greifbares Symbol für die wirtschaftliche Stärke der Nation, sondern können auch als finanzieller Puffer dienen, der die Fähigkeit des Landes unterstützt, schwierige Zeiten zu meistern, Märkte zu stabilisieren und eine starke finanzielle Position in der Welt zu halten.

Abschreckung und Vertrauen

Die Präsenz des U.S. Bullion Depository und die Sicherheitsmaßnahmen, die es umgeben, dienen als Abschreckung für potenzielle Bedrohungen. Die robusten Sicherheitssysteme der Einrichtung bilden eine gewaltige Barriere gegen unbefugten Zugang oder Diebstahlversuche. Das Wissen, dass die Goldreserven der Nation sicher in Fort Knox gelagert werden, stärkt das Vertrauen in die Stabilität und Integrität des amerikanischen Finanzsystems.

Symbol der wirtschaftlichen Stärke

Das U.S. Bullion Depository mit seinen massiven Goldreserven dient als symbolische Darstellung der wirtschaftlichen Stärke und Stabilität der Nation. Es verdeutlicht das Engagement der US-Regierung, ihren Reichtum zu bewahren und den langfristigen Wohlstand ihrer Bürger zu sichern. Das Vorhandensein eines solchen befestigten Depots bekräftigt die Position der Vereinigten Staaten als globales wirtschaftliches Kraftzentrum und stärkt das Vertrauen der Investoren in die Finanzinstrumente des Landes.

Das U.S. Bullion Depository in Fort Knox ist ein Beweis dafür, wie wichtig es ist, den Wohlstand zu bewahren, die nationale Sicherheit zu erhöhen und das Vertrauen in die amerikanische Wirtschaft zu stärken. Mit seinem reichen historischen Erbe spielt das Depot eine entscheidende Rolle bei der Sicherung der Goldreserven der Nation, bei der Förderung der wirtschaftlichen Stabilität und als Symbol für die wirtschaftliche Stärke des Landes. Das U.S. Bullion Depository und seine ikonische Anlage in Fort Knox werden auch in den kommenden Jahren einen wichtigen Platz in der Finanzlandschaft der USA einnehmen.

Versandtasche anfordern

Kostenlos & unverbindlich

"Versandtasche bestellen" stimme ich den AGB zu und habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.


Garantierte Sicherheit

Die Versandtasche (DHL) ist bis 1.500 € versichert.
Kostenlos

DEUTSCHLANDS BESTE
ONLINE-PORTALE 2022

GESAMTSIEGER

Bei Fragen rufen Sie uns an

+49 40 76 11 64 44

Schnelle Auszahlung

innerhalb von 48 h

Keine Gebühren

& unverbindliche Anfrage

Goldankauf123.de hat 4,92 von 5 Sternen 9403 Bewertungen auf ProvenExpert.com