Alles, was Sie über Schmuck aus Silber wissen müssen

Silber wird seit langem als Edelmetall angesehen. In der Schmuckherstellung ist es aufgrund seiner Qualität und Reinheit bei den Designern äußerst beliebt. Ob Sie nun nach schickem, klassischem, modernem oder konventionellem Schmuck suchen, Silber ist das beliebteste Material im Schmuckbereich bei Männern und Frauen.

In Ihrem Schmuckkästchen haben Sie bestimmt Ringe, Ohrringe, Halsketten, Anhänger ... aus Silber. Dieses Edelmetall wird in der Schmuckherstellung häufig verwendet und ist immer noch erschwinglicher als Gold. Silberschmuck ist durch seine helle, ins Graue gehende Farbe dezent und bequem zu tragen.

Aktuelle Preise für Silber im Ankauf in Euro

Silberlegierung100 Gramm250 Gramm500 Gramm1000 Gramm
999 Silber56,00 €140,00 €280,00 €560,00 €
925 Silber49,00 €122,50 €245,00 €490,00 €
900 Silber47,00 €117,50 €235,00 €470,00 €
835 Silber43,00 €107,50 €215,00 €430,00 €
800 Silber41,00 €102,50 €205,00 €410,00 €
700 Silber37,00 €92,50 €185,00 €370,00 €
625 Silber30,00 €75,00 €150,00 €300,00 €

|

Günstiger Silberschmuck, ist das ist möglich?

Entgegen der landläufigen Meinung können Sie Silberschmuck zu einem günstigen Preis finden. Der Preis von Silberschmuck hängt nämlich unter anderem von seinem Gewicht ab.

Was ist Scmuck aus 925er Silber?

Wie Gold wird auch Silber selten völlig rein verwendet, zumindest nicht in der Schmuckherstellung, da es ein zu weiches Metall ist, das sich zu leicht verbiegen lässt. Deshalb haben Juweliere das widerstandsfähigere 925er Silber erfunden, das mindestens 92,5 % reines Silber enthält, das mit einem härteren Metall legiert ist. Diese Legierung wird mit einem Stempel, der die Zahl 925 darstellt, authentifiziert.

Was bedeutet der Begriff Sterlingsilber?

Sterlingsilber ist genau das Gleiche wie 925er Silber. Es ist nur die englische Bezeichnung. Es gibt auch die Bezeichnung 925er Sterlingsilber. Ein Schmuckstück aus Sterlingsilber besteht ausschließlich aus 925er Silber. Es kann auch mit einem anderen Edelmetall überzogen sein.

Was ist rhodinierter Silberschmuck?

Rhodiniertes Silber wird durch ein spezielles Verfahren, das in der Schmuckherstellung verwendet wird, um Schmuckstücke aus 925er Silber mit Rhodium zu beschichten, hergestellt. Rhodium ist ein seltenes und kostbares Metall, das dazu dient: das Silberschmuckstück widerstandsfähiger zu machen die Oxidation des Silbers stark zu reduzieren Schmuck aus Silber einen besonderen Glanz zu verleihen

Was ist versilberter Schmuck?

Silberbeschichteter Schmuck ist Schmuck aus versilbertem Metall, der mit einer Silberschicht überzogen ist. Die Oberflächenschicht aus Silber ist mehr oder weniger dünn. Die Menge an Silber ist in Wirklichkeit sehr gering. Mit der Zeit, durch Reibung und Stöße verschwindet die oberflächliche Silberschicht oder blättert ab und gibt den Blick auf das silberne Metall frei, aus dem der Schmuck gefertigt ist. Wenn Sie Ihren versilberten Schmuck schützen möchten, sollten Sie ihn nicht nass werden lassen und ihn vor Stößen schützen. 925er Silberschmuck und Allergien Allergien gegen 925er Silber sind äußerst selten. Manche Menschen haben dennoch Allergien, vor allem beim Tragen von Ohrringen. In den meisten Fällen vertragen sie weder Gold noch andere Metalle. Selbst Hosenknöpfe verursachen bei ihnen Juckreiz oder Hautrötungen.

Wie erkenne ich Silberschmuck?

Auf Silberschmuck befinden sich Stempel. Es gibt verschiedene Arten von Stempeln, die auf Edelmetallmünzen zu finden sind. Es gibt drei Arten von Meisterstempeln: rautenförmig quadratisch, für alle plattierten Waren in Form eines Fünfecks Diese Punzen schließen den Minervakopf oder die Zahl 925 ein, die das Silber belegen.

Oxidiert Schmuck aus Sterlingsilber?

Ja, das ist eines der Probleme, die bei Schmuck aus 925er Silber auftreten. Die Oxidation entsteht durch die Legierung von Silber mit Sauerstoffmolekülen. Dieser Prozess ist leider fast unvermeidlich, da ihre anziehende Wirkung natürlich ist. Nur durch Rhodinieren lässt sich die Alterung des Metalls und damit die Oxidation von Sterlingsilber verzögern. Sie können diesem Phänomen hingegen vorbeugen, indem Sie Ihr Schmuckstück aus Sterlingsilber gut pflegen.

Was kann man tun, um das Schwarzwerden von Schmuck aus Sterlingsilber zu verhindern?

Da Silber ein Metall ist, das bei Kontakt mit Schweiß leicht oxidiert, sollten Sie Ihren Schmuck aus Sterlingsilber ablegen, wenn Sie Sport treiben. Sie sollten ihn auch ablegen, wenn Sie im Meer oder in einem Schwimmbad baden gehen, da das Wasser dort Chlor enthalten kann. Last but not least: Vermeiden Sie den Kontakt Ihres Schmucks mit Cremes und Parfüms.

Wie reinigen Sie Ihren Silberschmuck?

Es ist ganz normal, dass Ihr Silberschmuck oxidiert, wenn er nicht getragen wird. Es kann sich schwarz oder gelb verfärben. Um diese Oxidation zu verlangsamen, wenn Sie Ihren Silberschmuck nicht tragen, schließen Sie ihn in Ihrem Schmuckkästchen ein, wo er vor Luft, Licht und Feuchtigkeit geschützt ist. Wenn Ihr Silberschmuck dennoch oxidiert ist, haben Sie mehrere Möglichkeiten, ihn damit zu reinigen: Spezialsilberprodukte. Das sind Bäder, mit denen man auch kleine Stücke mit schwer zugänglichen Details reinigen kann Professionelles Reinigungsbad Die Reinigungstücher. Dies sind Mikrofasertücher, die mit einer ungiftigen chemischen Behandlung imprägniert sind und alle Metalle reinigen und polieren Omas Tipps und Tricks zum Reinigen von Silberschmuck: Zahnbürste und Zahnpasta oder Polierpaste warmes Wasser und Spülmittel

Versandtasche anfordern

Kostenlos & unverbindlich

"Versandtasche bestellen" stimme ich den AGB zu und habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.


Garantierte Sicherheit

Die Versandtasche (DHL) ist bis 1.500 € versichert.
Kostenlos

DEUTSCHLANDS BESTE
ONLINE-PORTALE 2022

GESAMTSIEGER

Bei Fragen rufen Sie uns an

+49 40 76 11 64 44

Schnelle Auszahlung

innerhalb von 48 h

Keine Gebühren

& unverbindliche Anfrage

Goldankauf123.de hat 4,92 von 5 Sternen 9917 Bewertungen auf ProvenExpert.com